Der Kampf um den EIS-Pokal für unsere Mannschaften.

voraussichtliche Regeln
 5 Spieler plus 1 Torwart auf dem Eis
 Jeder Spieler darf nur in einem Team spielen, ausgenommen davon sind die Torwarte. Weitere Ausnahmen sind grds. nicht zulässig! (jeder Team-Chef hat hierfür selbstständig zu sorgen!!!)
 Mannschaftsstärke nicht festgelegt; Sache der Teams
 Strafzeit beträgt eine Minute (statt 2 Minuten)
 Spielzeit läuft durch; Zeit wird nur angehalten bei Spielunterbrechung auf Grund von Verletzungen und Penalty während des Spiels
 Fliegender Wechsel
 mit Abseits
 Torwart bis blaue Linie
 Nach erzieltem Tor: Bully
 Ausrüstungspflicht: Helm, Schienbeinschutz, Handschuhe (Vollausrüstung wird empfohlen)
 Torwarte nur mit Vollausrüstung
 Wechsel- und Aufwärmphase: 3 min. (nach ca. 2 ½ Minuten pfeifen die Schiedsrichter zur Aufstellung, damit das Spiel pünktlich beginnen kann!)
 Spielzeit: 15 min.
 In der 3-minütigen Aufwärmphase befinden sich nur Spieler der beiden Mannschaften auf dem Eisfeld, die als nächstes spielen. Keine Pucks auf dem Eis!
Wertung
1. Bei den Ergebnissen werden Punkte (2/1/0) gewertet.
2. Bei Punkte-Gleichstand wird das Torverhältnis gewertet.
3. Bei gleichem Torverhältnis direkter Vergleich.
4. Bei Unentschieden im direkten Vergleich = Penalty 3 Spieler je Team; wenn dann noch Gleichstand = Teams abwechselnd ein Spieler (der noch nicht geschossen hat)

- Spielplan